Onkologisches Patientenseminar 2019 - Murnau

Fatigue und Krebs - auf de Suche nach Energie
Referentin | Dr. Pia Heußner, Ltd. Oberärztin, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Veranstaltungsort | Klinikum Garmisch-Partenkirchen an der BG Unfallklinik Murnau
Besprechungsraum Station 71/81, Eingang Ost (bitte folgen Sie der Beschilderung)
Termin | Montag, 16. September 2019 um 18 Uhr 

Viele Krebspatienten erfahren während oder nach der Behandlungsphase eine bislang unbekannte körperliche und geistige Erschöpfung. Wir wollen gemeinsam Strategien erarbeiten, die den Umgang mit dieser tumorbedingten Fatigue erleichtern können.


Psycho-Onkologie - Medizin für die Seele
Referentin | Dr. Pia Heußner, Ltd. Oberärztin, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Veranstaltungsort | Klinikum Garmisch-Partenkirchen an der BG Unfallklinik Murnau
Besprechungsraum Station 71/81, Eingang Ost (bitte folgen Sie der Beschilderung)
Termin | Montag, 21. Oktober 2019 um 18 Uhr 

Eine Krebserkrankung bringt zumeist vielfältige Veränderungen mit sich, die zu großen Belastungen werden können: wir möchten Ihnen Möglichkeiten aufzeigen, trotz seelischer Belastung Ihr Leben zu gestalten und Lebensqualität zu erfahren.


Vitamine und Diäten in der Krebstherapie
Referentin | Lucia Jörg, Diätologin, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Veranstaltungsort | Klinikum Garmisch-Partenkirchen an der BG Unfallklinik Murnau
Besprechungsraum Station 71/81, Eingang Ost (bitte folgen Sie der Beschilderung)
Termin | Montag, 18. November 2019 um 18 Uhr 

Mit antioxidativ wirkenden Vitaminen Krebserkrankungen vorbeugen? Experten warnen derzeit eher noch vor einer unkritischen Einnahme von Vitaminpräparaten. In den Medien tauchen immer wieder so genannte „Krebsdiäten“ auf, denen eine mehr oder weniger effiziente therapeutische Wirkung zugesprochen wird. Wir möchten Sie über den aktuellen Stand informieren.


Komplementäre Medizin - eine Unterstützung in der Therapie
Referentin | Dr. Anja Fischer-Wahl, Oberärztin, Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Veranstaltungsort | Klinikum Garmisch-Partenkirchen an der BG Unfallklinik Murnau
Besprechungsraum Station 71/81, Eingang Ost (bitte folgen Sie der Beschilderung)
Termin | Mittwoch, 9. Dezember 2019 um 18 Uhr 

Als alternative Therapien oder Komplementärmedizin
werden Behandlungsmethoden bezeichnet, die alternativ oder ergänzend zur sogenannten Schul- oder konventionellen Medizin eingesetzt werden. Misteltherapie, pflanzliche Arzneimittel und Nahrungsergänzungsmittel sind als Ergänzungen zur Krebstherapie beliebt. Neben den erhofften positiven Eigenschaften müssen aber auch potenzielle Neben- oder Wechselwirkungen der vermeintlich „sanften“ Therapien sorgfältig bedacht werden. Was können ergänzende Behandlungen in der Krebsmedizin leisten?


Seitenanfang