Notfallmanagement

Gemeinsam mit den Kollegen aus anderen Fachabteilungen betreiben wir einen Reanimationsdienst und ein Schockraummanagement.

Das Reanimationsteam setzt sich aus je einem Anästhesisten und Internisten sowie einer Pflegekraft der Intensivstation zusammen. Die Teammitglieder werden regelmäßig speziell geschult und stellen so eine professionelle und hoch effiziente innerklinische Notfallversorgung sicher.

Die Schockraumversorgung schwer verletzter Patienten erfolgt strukturiert unter Beteiligung aller erforderlichen Fachdisziplinen. Der Ablauf und die Zusammenarbeit im Schockraum werden regelmäßig in Simulationstrainings mit allen Fachdisziplinen und Professionen intensiv geschult.

Die Abteilung Anästhesie pflegt durch ihre Mitarbeiter eine enge Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Roten Kreuz und der Bergwacht Bayern.