Gefäßchirurgie - Ausgewählte Krankheitsbilder

Arterienverkalkung - Was sind Schlagadern?
Die Schlagadern (Arterien) sind jene Gefäße, die das nährstoffreiche und von der Lunge mit Sauerstoff angereicherte Blut unter der Pulsation des Herzschlages in Organe und Gewebe Ieiten. Bei zunehmender Einengung der Schlagadern werden die Organe u.U. nicht mehr ausreichend mit Sauerstoff und Nährstoffen versorgt, was je nach Organ unterschiedliche Auswirkungen haben kann. Diese und andere ausgewählte Erkrankungen erläutern wir nachfolgend:

Durchblutungsstörungen (pAVK)

mehr lesen ...

Akuter Gefäßverschluss

mehr lesen ...

Diabetischer Fuß

mehr lesen ...

Schlaganfall

mehr lesen ...

Venenkrankheiten/Krampfadern

mehr lesen ...

Engpasssyndrome

mehr lesen ...

Entzündliche Gefäßerkrankungen

mehr lesen ...