Geburtshilfe im Mutter-Kind-Zentrum/Perinatal-Zentrum

Im Klinikum Garmisch-Partenkirchen erblicken jährlich mehr als 1.000 Babys das Licht der Welt. Als Perinatal-Zentrum Level II leisten wir auch bei Risikoschwangerschaften eine interdisziplinäre Rundumbetreuung. Die Sprechstunde für Schwangere bietet unseren Patientinnen die Gelegenheit, unser Team persönlich kennenzulernen und im direkten Kontakt mit Arzt und Hebamme individuelle Fragen zu klären. Im Rahmen eines persönlichen Gespräches und mit den Ergebnissen einer Ultraschalluntersuchung können wir uns ein Bild der Schwangerschaft machen und gemeinsam die Geburtsmethode und den Geburtsablauf planen.

Einmal monatlich bieten wir den werdenden Eltern im Rahmen einer Führung durch das Mutter-Kind-Zentrum die Möglichkeit, die Philosophie unseres Hauses sowie unsere Räumlichkeiten kennenzulernen. Die Entbindungsstation verfügt über drei modern ausgestattete Entbindungszimmer mit Nasszellen, Dusche und WC. Für Wassergeburten stehen darüber hinaus 2 Entbindungswannen bereit. Ein erfahrenes und motiviertes Team aus Ärzten und Hebammen steht unseren Patientinnen rund um die Uhr zur Verfügung und betreut sie in einem freundlichen Ambiente während der Geburt. Die Sicherheit von Mutter und Kind wird unter anderem durch eine moderne Herztonwehen-Überwachung (CTG) sowie ein jederzeit einsatzbereites OP-Team gewährleistet.

Die direkte räumliche Nähe der Frühgeborenenstation, in der 24 Stunden eine Team aus Ärzten und Kinderpflegekräften anwesend ist, ermöglicht uns, auch Risiko- und Problemschwangerschaften jederzeit optimal zu versorgen.

Auf unserer Wochenstation werden die Mütter von Kinderkrankenpflegerinnen gemeinsam mit speziell weitergebildeten Stillberaterinnen und Hebammen betreut. Zimmer mit modernen Babybetten schaffen einen optimalen Rahmen für die ersten Tage des Kennenlernens und Zusammenwachsens der jungen Familie. Auf Wunsch kann auch der Ehemann oder Lebenspartner in einem Familienzimmer mit untergebracht werden. Für das leibliche Wohl ist mit einem reichhaltigen Frühstücks- und Abendbüffet im Bistro des Mutter-Kind-Zentrums gesorgt.

Neben der täglichen Hebammenvisite auf der Wochenstation bieten unsere Hebammen spezielle Kurse zur Geburtsvorbereitung, Yoga, Babymassage oder Rückbildung an.