Klinische Partner - BG Unfallklinik Murnau

Die strategische Kooperation mit der BG Unfallklinik Murnau umfasst die enge Zusammenarbeit auf den Gebieten der Inneren Medizin und der Unfallchirurgie & Sportorthopädie. Neben dem Zentrum Innere Medizin im Klinikum Garmisch-Partenkirchen hat das Klinikum in der BG Unfallklinik Murnau ein zweites Zentrum Innere Medizin als Konzept „Krankenhaus im Krankenhaus“ seit 2007 etabliert. Es bietet einerseits eine breite internistische Basisversorgung und andererseits eine hochspezialisierte und interventionelle Betreuung an. Zu den Fachbereichen gehören Gastroenterologie & Hepatologie, Kardiologie& Angiologie sowie Onkologie & Hämathologie. 2018 erweiterte sich das Konzept um die Gefäßmedizin. Die Patienten der BG Unfallklinik Murnau werden konsiliarisch internistisch und gefäßmedizinisch betreut.

Im Fachbereich Unfallchirurgie & Sportorthopädie wird im Rahmen dieser Kooperation der Medizinische Dienst der Abteilung des Klinikums Garmisch-Partenkirchen durch die Ärzte der BGU Murnau ausgeführt.  Der Ärztliche Direktor der BGU Murnau ist zugleich Chefarzt der Fachabteilung Unfallchirurgie & Sportorthopädie in Garmisch-Partenkirchen. Dieser enge Zusammenschluss ermöglicht die medizinische Notfallversorgung im Landkreis aus einer Hand. 


Berufsgenossenschaftliche Unfallklinik Murnau (BGU)
Prof. Küntscher-Straße 8
82418 Murnau
Tel. +49 (0)8841 48-0
Fax +49 (0)8841 48-26 00
Email
www.bgu-murnau.de