Strahlentherapie Garmisch-Partenkirchen

Die Strahlentherapie Garmisch-Partenkirchen ist enger Kooperationspartner des Klinikums Garmisch-Partenkirchen bei der Versorgung onkologischer Patienten. Es erfolgen zusätzlich auch Behandlungen gutartiger Erkrankungen (Fersensporne, Tennisellenbogen, Arthrosen u. ä.).

Die Räumlichkeiten der Strahlentherapie befinden sich im Klinikgebäude. Zusätzlich besteht zur optimalen Versorgung unserer Patienten eine enge Kooperation mit den niedergelassen ärztlichen Kollegen in der Region.

Im Frühjahr 2020 erfolgte die vollständige Neuausrüstung der Praxis mit den modernsten Geräten für die Therapieplanung und die Behandlung. Damit kann das vollständige Spektrum innovativer Strahlentherapien angeboten werden.
Diese beinhalten: IMRT- und VMAT-Techniken, atemgesteuerte Bestrahlung, stereotaktische Bestrahlung an Kopf und Körper sowie bildgeführte Strahlentherapien mit einem am Behandlungsgerät integrierten Cone-Beam-CT.

Die Behandlungskonzepte unserer Patienten werden in der gemeinsamen interdisziplinären Tumorkonferenz am Klinikum Garmisch-Partenkirchen beziehungsweise mit den onkologisch tätigen niedergelassen Ärzten besprochen. Damit ermöglichen wir mit einem Höchstmaß an fachlicher Kompetenz und einer erstklassigen technischen Ausstattung die optimale Behandlung unserer Patienten.

Strahlentherapie Garmisch-Partenkirchen
Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel.: +49(0)8821 908941
Fax: +49(0)8821 908942
E-Mail
Website