Pathologie - Qualitätssicherung

Im Rahmen der Qualitätssicherung (Qualitätssicherungs-Initiative Pathologie - QuIP) nimmt die Abteilung  für Pathologie regelmäßig an den verschiedenen Ringversuchen Immunhistochemie der Deutschen Gesellschaft für Pathologie (DGP) und des Berufsverbandes Deutscher Pathologen (BDP) teil.

Zielsetzung ist, in der Pathologie die Qualität und Reproduzierbarkeit von Labor- und Auswerteleistungen anhand externer Standards sicherzustellen, da die Ansprüche an die Immunhistochemie aufgrund der stetig zunehmenden Anforderungen bei der Identifikation therapeutischer Zielmoleküle immer höher geworden sind.