Unfallchirurgie & Sportorthopädie - Medizinische Leistungen

Die Abteilung für Unfallchirurgie & Sportorthopädie versorgt einen weiten Bereich des unfallchirurgischen und orthopädischen, insbesondere des sportorthopädischen Spektrums.

Zu unseren Schwerpunkten gehören:

  • Sportmedizin/Sportorthopädie
  • Operative Versorgung von Knochenbrüchen
  • Kindertraumatologie/Kinderorthopädie
  • Ambulante Operationen
  • Konservative Behandlung
  • Berufsgenossenschaftliche Heilverfahren
  • Geriatrie & Alterstraumatologie
  • Rettungswesen

Durch die exponierte Lage inmitten der umliegenden Wintersport- und Bergsportgebiete der Zugspitzregion werden neben der Bevölkerung aus der Region auch Patienten aus dem gesamten Bundesgebiet und mit internationaler Herkunft betreut. Hierbei schätzen unsere Patienten die hohe Kompetenz und die langjährige Erfahrung unserer Operateure in der Versorgung und Betreuung. 


Die Abteilung ist als regionales Traumazentrum zertifiziert. Sie verfügt über speziell ausgebildete Fachkräfte für Sport-, Alters- und Kindertraumatologie. Die Versorgung von Patienten mit Polytrauma, Rückenmarksverletzungen oder schweren Schädelhirntraumata erfolgt in enger Kooperation mit der BG Unfallklinik Murnau, die eine ggf. notwendige Übernahme dieser Patienten in eine entsprechende Spezialabteilung jederzeit gewährleistet.

Unsere interdisziplinäre Nothilfe bietet allen Notfall-Patienten eine hochqualifizierte Notfallversorgung auf Facharztniveau. Polytraumatisierten Patienten steht ein moderner, hochspezialisierter Schockraum zur Verfügung. Das erforderliche diagnostische Spektrum wie Labor, Sonographie, Röntgen und Schnittbilddiagnostik steht rund um die Uhr bereit.

Seitenanfang