Minimal-invasive Chirurgie

Im Rahmen der Laparoskopie werden z. T. mit endoskopischer Unterstützung durch die Gastroenterologie folgende Eingriffe durchgeführt:

  • Zwerchfellhernienrepair
  • Magenwandresektion
  • Dünndarmresektion
  • Dickdarmwand- und Segmentresektion
  • Enddarmentfernungen (Rektumexstirpation)
  • Darmverschluss (Ileuseingriffe)
  • Wurmfortsatz des Blinddarms (Appendektomie)
  • Gallenblase (Cholecystektomie)
  • Nebennierenresektion
  • Tumordiagnostik (Onkologisches Staging einschl. Tumorbiopsie)


Mit der Thorakoskopie können folgende Operationen durchgeführt werden:

  • Luft im Brustkorb (Pneumothoraxeingriffe)
  • Infektion am Spalt zwischen Lunge und Brustkorb (Pleuraempyemversorgung und Frühdekortikation)
  • Lungenfellverklebung und Lungenfellprobeentnahmen (Pleurodese und Pleurabiopsien)
  • atypische Lungenresektionen
  • Speiseröhrentumore (Exzision von Ösophaguswandtumoren)