Gastroenterologie, Hepatologie, Stoffwechsel & Nephrologie - Lehre

Für die Studenten im Praktischen Jahr (PJ) sind zunächst alle Klinikveranstaltungen zugänglich. Näheres dazu unter Fort- & Weiterbildung.

Zudem findet ein internistisches PJ-Seminar das ganze Jahr hindurch statt, jeweils donnerstags um 14.30 Uhr im Besprechungsraum Süd.

Neben der PJ-Fortbildung werden individuelle Kursangebote im Bereich der Endoskopie, Sonographie, Lungenfunktion und Herzecho angeboten. Diese finden nach individueller Absprache in den jeweiligen Untersuchungsräumen statt.

Die Vorlesungen des Zentrums Innere Medizin zur Differentialdiagnose Innere Medizin finden am Dienstag abends im Lern- und Trainingszentrum des Klinikums rechts der Isar in München statt.

Von den Mitarbeiten des Zentrums Innere Medizin werden regelmäßig Beiträge zu internistischen Fachlehrbüchern und wissenschaftlichen Zeitschriften als Übersichtsarbeiten oder Originalarbeiten erstellt. Außerdem nehmen die Mitarbeiter an einer Vielzahl von nationalen und internationalen Kongressen als Referenten und Tutoren teil.

Im Rahmen eines Austauschprogramms der Gastroenterological Foundation und der Deutschen Gesellschaft für Endoskopie und Bildgebende Verfahren (DGEBV) ermöglicht das Zentrum Innere Medizin ausländischen Gastärzten eine Hospitation sowie Lehr- und Lernaufenthalte am Klinikum Garmisch-Partenkirchen.