Zentrum für Geriatrie & Alterstraumatologie - Aufgaben

  • Akutstationäre Versorgung von Patienten mit geriatrischer Multimorbidität

  • angepasste unfallchirurgische Versorgung 
    (konservativ, operativ, minimal invasiv)
     
  • Altersgerechte medikamentöse Schmerz- und Symptomkontrolle
     
  • Anpassung der medikamentösen Behandlung an Geriatrische Leitlinien

  • Einleitung prophylaktischer Maßnahmen
    (z. B.: Osteoporosetherapie, Sturzprophylaxe)

  • Ernährungstherapie

  • Abklärung, Früherkennung und gezielte Behandlung von Demenz

  • Psychologische Unterstützung bei alters spezifischen seelischen Störungen

  • Klärung der häuslichen Versorgungssituation

  • Möglichkeit der geriatrischen frührehabilitativen Komplexbehandlung (7,14, 21 Behandlungstage)

  • Intensive aktivierende Pflege und Alltagstraining