Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen

Tätigkeit
Ihre Aufgabenbereiche als Kauffrau/ Kaufmann im Gesundheitswesen sind vielfältig und umfassen folgende Tätigkeiten:

  • Planung und Organisation von Verwaltungsvorgängen, Geschäftsprozessen und Dienstleistungen in den unterschiedlichen Arbeitsgebieten des Klinikums
  • Erfassung von Patientendaten und Abrechnung von Leistungen mit Krankenkassen und sonstigen Kostenträgern
  • Preiskalkulation, Beschaffung und Verwaltung benötigter Materialien und Produkte
  • Mitwirkung bei der Personalbetreuung und der Gehaltsabrechnung unter Anwendung von arbeitsrechtlichen Regelungen  
  • Allgemeine kaufmännische Tätigkeiten im betrieblichen Finanz- und Rechnungswesen
  • Beobachtung des Marktgeschehens im Gesundheitssektor

Ausbildungsbereiche
Ihre praktische Ausbildung absolvieren Sie unter anderem in folgenden Fachabteilungen des Klinikums:

  • Personalabteilung
  • PR & Marketing
  • Einkauf & Logistik
  • Finanzbuchhaltung
  • Patientenverwaltung & Medizincontrolling
  • Pflege
  • EDV

Ablauf der Ausbildung
Die Ausbildung erfolgt im dualen System über einen Zeitraum von in der Regel drei Jahren. Zusätzlich zu Ihrer praktischen Tätigkeit in den verschiedenen Fachabteilungen des Klinikums besuchen Sie wochenweise die Berufsbildende Schule. Die Zwischenprüfung erfolgt im zweiten Ausbildungsjahr, die Ausbildung endet mit dem erfolgreichen Abschluss der Prüfung vor der Industrie- und Handelskammer.

Berufsaussichten
Die breit gefächerte Ausbildung befähigt Sie zu einem späteren beruflichen Einsatz in den unterschiedlichen Einrichtungen des Gesundheits- und Sozialwesens wie beispielsweise Krankenhäusern, Alten- und Pflegeheimen, Sozialstationen, größeren Arztpraxen oder Krankenkassen.

Kontakt zu einer Auszubildenden in diesem Beruf:
Johanna Lidl - Email


Weitere Informationen und Kontakt
Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Personalmanagement
Auenstraße 6
82467 Garmisch-Partenkirchen
Tel. +49 (0)8821 77-10 81
Email

Seitenanfang