Stomaberatung

Die Anlage eines künstlichen Darmausgangs (Stoma) stellt jeden unserer Patienten vor eine neu zu bewältigende Situation im Alltag. Ziel der Stomaberatung ist, unsere Patienten zur selbständigen Versorgung des Stomas anzuleiten, mögliche Komplikationen zu vermeiden und eine höchstmögliche Lebensqualität zu erhalten.

Die Stomaberatung geht in besonderer Weise auf nachfolgende Aspekte ein:

  • Erstversorgung mit dem bestmöglichen Produkt
  • Schulungen im Umgang mit dem Stoma (Anleitung zur Selbstversorgung)
  • Ernährungsberatung
  • Gespräche zur Klärung aller Fragen und Belange rund um das Thema Stoma
  • Informationen über Beratungs- und Behandlungsstellen bei Problemen mit dem Stoma
  • Überleitung zu einer fachkompetenten Nachsorge