18.11.2021

Besucherstopp und elektive Operationen werden ausgesetzt

Besucherstopp im Klinikum Garmisch-Partenkirchen - elektive Operationen werden ausgesetzt
Weiterlesen

10.11.2021

Die ersten Pflegekräfte sind eingezogen

Ein konstruktiver Austausch, gute und offene Gespräche sowie eine gemeinsame Idee haben es möglich gemacht. Aus dem ehemaligen Alpenhotel in Ohlstadt sind nach umfassendem Umbau neue Mitarbeiterwohnungen des Klinikums Garmisch-Partenkirchen entstanden. Das 1.225 qm große Gebäude bietet Raum für neunzehn Ein- bis Fünf-Zimmer Wohnungen - vorrangig für Pflegekräfte - und ist aufgrund der Lage und Anbindung ideal für Mitarbeitende am Standort Murnau gelegen....
Weiterlesen

14.09.2021

Pflegeausbildung unter „besonderen Vorzeichen“ erfolgreich abgeschlossen

16 Absolventen der Pflegeschulen Garmisch-Partenkirchen feiern bestandenes Pflege-Examen.
Weiterlesen

01.09.2021

Zweiter Ausbildungs­jahrgang der generalistischen Pflege­aus­bil­dung

Mit dem 1. September beginnt für die Pflegeschulen Garmisch-Partenkirchen bereits der zweite Ausbildungskurs der generalistischen Pflegeausbildung. 31 Pflegeschüler starten erneut in Zeiten der Corona-Pandemie in den Beruf.
Weiterlesen

02.06.2021

Ein weiterer Meilenstein in der Neustrukturierung der Zentralen Notaufnahme im Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Die neue Aufnahmestation ist seit 25. Mai in Betrieb Neuer Stützpunkt Zentrale Notaufnahme / Aufnahmestation Mit Abschluss der ersten Umbauphase hat die Zentrale Notaufnahme im Klinikum Garmisch-Partenkirchen ein neues Gesicht und eine zusätzliche Aufnahmestation mit 9 Betten erhalten. Die Fertigstellung des neuen Abschnitts bringt zahlreiche Neuerungen mit sich. Neben neu entstandenen Räumen für die Überwachungsstation wurden zusätzliche Behandlungsräume, hochmodern ausgestattete Schockraumplätze und ein eigener Kindernotaufnahme-...
Weiterlesen

01.06.2021

Chefarztwechsel in der Urologie & Kinderurologie

Dr. med. Michael A. Reiter hat zum 1. Juni die Chefarztposition der Abteilung Urologie & Kinderurologie übernommen Im Interview erklärt Dr. Michael A. Reiter wie er zum Robotik-Spezialisten wurde und wie er die Abteilung Urologie & Kinderurologie im Klinikum Garmisch-Partenkirchen in den kommenden Jahren weiterentwickeln will. Herr Reiter, herzlichen Glückwunsch zu Ihrer Berufung. Was reizt Sie an Ihrer neuen Aufgabe in Garmisch-Partenkirchen? "Nach meiner fast...
Weiterlesen

21.05.2021

Ein ganzer Tag für die Pflege

Der Tag der Pflege. Am 12. Mai 1820 wurde die britische Pionierin und Krankenschwester Florence Nightingale geboren. Ihr zu Ehren rufen Pflegende weltweit einmal im Jahr dazu auf, öffentlich ein Zeichen für gute Pflege zu setzen. In diesem Jahr haben sich die Geschäftsführung und die Pflegedirektion mit Unterstützung des Betrieblichen Gesundheitsmanagements etwas Besonderes für die Pflegekräfte ausgedacht. Ein ganztägiges Aktions- und Maßnahmenangebot für die MitarbeiterInnen des Klinikums...
Weiterlesen

30.04.2021

Chefarzt Prof. Dr. Herbert Leyh geht in Ruhestand

Mehr Zeit für Kultur, Garten und Freunde Garmisch-Partenkirchen, 30.04.2021: Nach mehr als zwei Jahrzehnten als Chefarzt der Abteilung Urologie & Kinderurologie verabschiedet sich Prof. Dr. med. Herbert Leyh zum 30. April in den Ruhestand. "Am wichtigsten waren mir immer zufriedene Patienten und das Gefühl, auch wenn Komplikationen nicht immer zu vermeiden sind, sie gut behandelt zu haben", sagt Prof. Dr. Herbert Leyh....
Weiterlesen

24.02.2021

Kinder malen für Mama & Papa

Die Kindergartenkinder der Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen des Klinikums Garmisch-Partenkirchen haben mit einem besonderen Geschenk überrascht. Mit selbstgemalten farbenfrohen lebendigen Bildern. Um Mama & Papa und natürlich auch allen anderen Mitarbeiter*innen die Pausen zu versüßen, haben die Kinder vom betriebseigenen Kindergarten bunte, lebendige Bilder gemalt, die zum Schmunzeln anregen und jedem ein Lächeln auf die Lippen zaubern. Ein echter Hingucker im Mitarbeitercasino. So wird aus der...
Weiterlesen

21.01.2021

Aktuelle Information zum Verlauf der Corona-Erkrankungen am Klinikum Garmisch-Partenkirchen: Sequenzierung der eingereichten Proben

Das Konsiliarlabor für Coronaviren der Charité hat die vom Klinikum Garmisch-Partenkirchen eingereichten Proben sequenziert und eingeordnet. Es handelt sich um eine bereits zuvor identifizierte Variante. Aufgrund des bislang nur sporadischen Auftretens, lassen sich jedoch Stand heute noch keine Aussagen über die klinische Relevanz treffen. Die im Klinikum Garmisch-Partenkirchen erkannte Variante des Coronavirus wurde inzwischen durch das Konsiliarlabor für Coronaviren an der Charité sequenziert. In einem Zwischenbericht...
Weiterlesen

17.01.2021

Aktuelle Information zum Verlauf der Corona‐Erkrankungen am Klinikum Garmisch‐ Partenkirchen: Unterstützer arbeiten Hand in Hand

Im Klinikum Garmisch‐Partenkirchen sind 52 Patienten und 21 Mitarbeiter mit dem Corona‐Virus infiziert. Der Krisenstab der kommunalen Klinikumseinrichtung hat umfangreiche Maßnahmen ergriffen, um die Infektionen einzudämmen. Der Krisenstab koordiniert die Zusammenarbeit mit internen und externen Spezialisten. Die Versorgung von Notfällen und medizinisch unbedingt notwendigen Behandlung ist gesichert. Die Impfungen der Mitarbeiter laufen forciert weiter. So werden bereits am Montag, 18. Januar, weitere 100 Impfungen im Klinikum...
Weiterlesen

02.01.2021

Fünf Neujahrsbabys im Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Für vier Familien aus der Region war es ein ganz besonderer Start ins neue Jahr. Gleich fünf Neujahrsbabys kamen in diesem Jahr im Klinikum Garmisch-Partenkirchen zur Welt. Den Anfang machten um 0.11 Uhr und 0.12 Uhr die Zwillinge Josephine und Leonora aus Murnau. Kurz darauf um 0.40 Uhr erblickte Hannah Burkart das Licht der Welt. Sie wohnt mit Ihren Eltern Martin und Martina in Bad Kohlgrub, wo...
Weiterlesen