Du willst uns kennenlernen?
Dann komm zu unserer Erlebnisbewerbung!

Weiterlesen

09.07.2024

Ein Nachmittag voller Sport, Teamgeist und Spaß beim Beachvolleyballturnier

Nichts fördert den Teamgeist, das Kennenlernen neuer Kollegen und den gemeinsamen Spaß so sehr wie Sport. Diese Einstellung hat sich am Klinikum Garmisch-Partenkirchen längst etabliert, weshalb auch in diesem Jahr das beliebte Beachvolleyballturnier bereits zum 20. Mal auf dem Programm stand. Geschäftsführer Frank Niederbühl, der wieder selbst enthusiastisch mitspielte, unterstrich: „Sport-Veranstaltungen wie der Beachvolleyball Cup sind essenziell, weil sie das Gemeinschaftsgefühl stärken und den Zusammenhalt im Team verbessern."


Das Event fand auf der weitläufigen Anlage des TSV Partenkirchen am Kainzenbad statt. Fünfzehn Teams, bestehend aus je fünf Personen – darunter mindestens zwei Frauen – traten in spannenden Matches gegeneinander an. Warme Temperaturen und Sonnenschein sorgten für ideale Bedingungen. Mit der Unterstützung zahlreicher begeisterter Zuschauer kämpften die Teams auf drei Feldern leidenschaftlich um jeden Punkt. Auch Fußballfans kamen auf ihre Kosten und konnten das Match Deutschland – Spanien nebenbei auf einer Leinwand verfolgen, wenngleich das Ergebnis wenig erfreulich ausfiel.


Nach mehr als drei Stunden voller intensiver Spiele triumphierte schließlich das Team Sweet Dreams (Anästhesie) und holte sich den ersten Platz. Die Teams Can you händl this? (Zentrale Notaufnahme) und Stiftung Wadentest (endogap) belegten die Plätze zwei und drei. Im Anschluss wurde bei einer gemeinsam Brotzeit rege über die Höhepunkte des Turniers, beeindruckende Ballwechsel und knappe Entscheidungen diskutiert. Einig waren sich alle: Auch im nächsten Jahr möchten sie wieder dabei sein und den Teamgeist auf sportliche Weise weiter stärken.

 

Diesen Beitrag als PDF herunterladen 

< zurück zur Übersicht