Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist für Besucher wieder geöffnet

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen 
Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa-So  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

 

Fachabteilungen

Fort- & Weiterbildung

Der Chefarzt der Abteilung Anästhesie ist im Besitz der vollen Weiterbildungsermächtigung für Anästhesie und für die spezielle anästhesiologische Intensivmedizin.

Unsere Ärzte in der Facharztweiterbildung durchlaufen ein strukturiertes und für den gesamten Ausbildungszeitraum festgelegtes Curriculum. Damit stellen wir eine fundierte und umfassende Facharztausbildung in der vorgesehenen Zeit sicher. Unsere Weiterbildungsassistenten werden durch einen Tutor und erfahrene Fachärzte durchgängig betreut, während der Ausbildung finden regelmäßige Fachgespräche mit den zuständigen Oberärzten statt. In den wöchentlich stattfindenden Anästhesiekolloquien mit externen und eigenen Referenten werden die neuesten wissenschaftlichen Entwicklungen im Fach behandelt. Dazu gibt es auch eine Reihe von wissenschaftlichen Publikationen aus der eigenen Abteilung.

Einen wichtigen Bestandteil der Ausbildung stellt das Simulatortraining in der Anästhesie und Notfallversorgung dar.

Unseren Pflegekräften ermöglichen wir in Kooperation mit Münchner Kliniken die Fachweiterbildung 'Anästhesie- und Intensivpflege'.

Als Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München beteiligt sich die Anästhesieabteilung aktiv und engagiert an der Ausbildung der PJ-Studenten im Klinikum.