Ab Freitag, den 11.11.2022, öffnen wir wieder für Besucher

Aufgrund der sinkenden Fallzahlen heben wir gerne das Besuchsverbot wieder auf.

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). Nur ein Besucher je Patient am Tag für eine Stunde. 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests werden vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen durchgeführt.

Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.00 Uhr - 17.30 Uhr
Sa-So  13.30 Uhr - 17.30 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

------------------------------------------------------

07.12.2022, 20 Uhr - HEIMAT TALK im Kleinen Theater Garmisch-Partenkirchen

Benefizveranstaltung zugunsten unserer Kinderintensivstation.
Informationen finden Sie hier.

 

Diabetes­beratung

In Kooperation Ernährungsmedizin und Diabetesberatung begleiten wir stationäre Patienten bei Erstdiagnose bei Diabetes mellitus zum Thema Ernährung. Die richtige und damit bedarfsgerechte Ernährung ist bei der Behandlung des Diabetes, neben ausreichender Bewegung und einer geeigneten, angepassten Therapie, eine der wichtigsten effektiven Faktoren. Mit nur wenigen Umstellungen in der Gestaltung der täglichen Mahlzeiten erreicht man therapeutische Wirkung. Die Betroffenen können ihren Diabetes damit selbst behandeln, um so ihr eigener Diabetestherapeut zu werden. Früher ging die Diagnose Diabetes mellitus mit Verzicht und Einschränkungen in der Ernährung einher. Vieles durfte nicht mehr gegessen und musste vom Speiseplan gestrichen werden. Doch die Behandlungsweise und die Ernährungsempfehlungen bei Diabetes mellitus haben sich deutlich verändert und modernisiert. Die Grundlagen der Ernährung bei Menschen mit Diabetes entsprechen denselben Empfehlungen, wie sie für alle Menschen gelten sollten, mit wenigen Besonderheiten und Veränderungen. Ein besonderes Augenmerk wird hierbei auf die Erkennung von kohlenhydrathaltigen Lebensmitteln gelegt.

Publikationen

Flyer Diabetes Patienteninformation


Download als PDF


‹ Zurück zur Übersicht