Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist für Besucher wieder geöffnet

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen 
Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa-So  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

 

Fachabteilungen

Team

Chefarzt Geriatrie

Alexander Gangkofer

Chefarzt Alterstraumatologie

Dr. med. Andreas Thannheimer
Chefarzt Unfallchirurgie, Sportorthopädie & Kindertraumatologie

Oberärztin Geriatrie

Manuela Dietze

Fachärzte

Dr. med. Emilia Cimpeanu
Dr. med. Sonja Häring

Physician Assistant

Birgit Bauer

Hochwertige Versorgung durch ein multiprofessionelles Team

Altersmedizin bedeutet eine gemeinsame Patientenversorgung im Team. Dieses setzt sich aus vielen verschiedenen Berufsgruppen zusammen und sorgt somit für eine umfassende Behandlung. Gemeinsam werden die notwendigen Schritte zur Genesung abgesprochen und es erfolgen regelmäßige Teamvisiten.

Dr. Andreas Thannheimer
Chefarzt Unfallchirurgie, Sportorthopädie & Kindertraumatologie

Dr. Wolfgang Schmidt
Leitender Oberarzt Unfallchirurgie, Sportorthopädie & Kindertraumatologie

Adam Masur
Oberarzt Unfallchirurgie, Sportorthopädie & Kindertraumatologie

Therapeutenteam

Physiotherapie

Bärbel Backhove, Sabrina Böhmer, Yvonne Köhler, Lea Strohmeier

Ergotherapie

Sabine Kohler, Nichola Watling, Carolin Zipfel

Logopädie

Kathrin Bauer, Kathrin Schüle, Angelina Heinle

Psychologie

in enger Zusammenarbeit mit der KBO-Lech-Mangfall Klinik

Soziale Beratungsstelle

Sandra Zirbs

Pflege

Karsten Watzlawik, Pflegebereichsleitung

In enger Kooperation mit dem ärztlichen Dienst und den im geriatrischen Team mitwirkenden Therapeuten wird bei den Patienten durch unsere Pflegekräfte eine aktivierende Pflege durchgeführt. Hierbei steht die Anleitung der Patienten zur Selbsthilfe in allen Aktivitäten des täglichen Lebens im Vordergrund. Im Rahmen des pflegerischen aktivierenden Trainings erfolgt insbesondere die Motivation und Anleitung zur Körperpflege bzw. zur Körperhygiene, zur Nahrungs- und Flüssigkeitsaufnahme und zur Mobilisation, bzw. zur Teilhabe am sozialen Leben auf der Station.

Zusammensetzung unseres geriatrischen Teams

  • Ärzte aus verschiedenen Fachbereichen mit der Zusatzqualifikation Altersmedizin
  • Pflegekräfte mit Spezialkenntnissen im Bereich Altersmedizin und aktivierender Pflege
  • altersmedizinisch spezialisierte Physio- und Ergotherapeuten
  • Logopäden
  • ein teamintegrierter Sozialdienst
  • Psychologen
  • Ernährungsmediziner
  • Ehrenamtliche Demenzbegleiter