Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist für Besucher wieder geöffnet

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen 
Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa-So  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

 

Fachabteilungen

Medizinische Leistungen

Mit den anderen Fachabteilungen unseres Klinikums besteht eine enge, interdisziplinäre Zusammenarbeit. Diese spiegelt sich in den zumeist täglich durchgeführten, interdisziplinären Konferenzen mit dem Zentrum Innere Medizin und den chirurgischen Fachabteilungen wider. Darüber hinaus findet dreimal pro Woche eine ausführliche Tumorkonferenz mit dem Onkologischen Zentrum Oberland statt. In diesen Tumorkonferenzen werden die Ergebnisse der verschiedenen bildgebenden Verfahren durch unsere Abteilung ausführlich dargestellt, analysiert und im großen klinischen Kollegium besprochen.

Zusammenarbeit mit niedergelassenen Kollegen

Auch mit unseren niedergelassenen Kollegen arbeiten wir Hand in Hand. In der Regel informieren wir unsere Zuweiser persönlich über das Ergebnis der angeforderten Untersuchungen ihrer Patienten. Der schriftliche Befund folgt per Fax und/oder per Brief. Die Dokumentation der Untersuchung übermitteln wir auf DVD, darüber hinaus können je nach durchgeführtem Verfahren auch Filme zur Verfügung gestellt werden.

Diagnostik

Im Rahmen der Diagnostik bieten wir folgende Leistungen an:

Magnet­resonanz­tomographie (MRT)
Computer­tomographie (CT)
Konventio­nelles Röntgen
Durch­leuchtung
Sono­graphie
Mammo­graphie, Mamma-Sono­graphie, Mamma-MRT
Angiographie
Nuklear­medizin­ische Diagnostik

Therapie

Folgende Therapien bieten wir in der Fachabteilung Radiologie & Nuklearmedizin an:

Gefäß­therapie
Tumor­embo­lisation
Angeborene Gefäß­fehl­bildungen (AVM)
Uterus­myom­embolisation (UAE)
Minimal-invasive Schmerz­therapie (PRT)
Gewebe­punktion (Biopsie)
Pleura-/ Aszites-Dauer­drainage
Abszess­drainage
Radio­syno­vior­these (RSO)
Samarium-Therapie