Fachabteilungen

Infos für Patienten

Falls vorhanden, sollten Sie folgende Unterlagen mitbringen:

  • Einweisung des behandelnden Arztes
  • Versicherungskarte von der Krankenkasse
  • Unterlagen einer privaten Versicherung bzw. Zusatzversicherung
  • Arztbriefe oder Ergebnisse von vorherigen Erkrankungen/Untersuchungen (sofern nicht in unserer Klink vorliegend)
  • Medikamentenliste
  • Allergie-, Röntgen-, Marcumar- oder Schrittmacherpass
  • Notwendige Utensilien, sollte ein stationärer Aufenthalt im Raum stehen

Wir möchten, dass Sie beschwerdefrei warten. Sollten Sie Schmerzen oder andere Beschwerden während des Wartens bekommen, wenden Sie sich bitte an eine unserer medizinischen Fachangestellten oder an das Pflegepersonal. Sie werden gemäß ihrer Priorisierung und abhängig von der zuständigen Fachabteilung von unserem Pflegepersonal auf eine Behandlungskabine gebracht, in welcher dann sämtliche notwendigen Maßnahmen (EKG, Blutentnahme, körperliche Untersuchung, etc…) durchgeführt werden.

Kassenärztliche Bereitschaftspraxis

Sollten ihre Beschwerden nach unserer Einschätzung keine Behandlung in der Notaufnahme bedürfen, werden Sie ggf. an die Kassenärztliche Bereitschaftspraxis verwiesen. Diese befindet sich in unmittelbarer Nähe der Zentralen Notaufnahme.

Öffnungszeiten:

MO, DI, DO: 18:00 – 21:00 Uhr
MI, FR: 16:00 – 21:00 Uhr
SA, SO, Feiertag: 9:00 – 21:00 Uhr

Der Ärztliche Bereitschaftsdienst ist außerhalb der Sprechzeiten der Arztpraxen bayernweit unter der folgender Telefonnummer erreichbar: 116-117