Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist für Besucher geöffnet

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen mit ausgefüllter Selbstauskunft hier zum Download oder vor Ort erhältlich
Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa-So  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

 

Medizin­isches Versorgungs­zentrum

Das Medizinische Versorgungszentrum am Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist eine eigenständige ambulante Versorgungseinrichtung, in der die Untersuchung, weitere Abklärung und Behandlung von Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems, der Lunge, der Verdauungsorgane und des Stoffwechsels angeboten werden. In einer Spezialambulanz für Altersmedizin finden hoch betagte Menschen Hilfe, die an unterschiedlichen Krankheiten leiden und multi-medikamentös versorgt werden müssen.

Darüber hinaus werden Patienten mit unheilbaren Erkrankungen und begrenzter Lebenserwartung in enger Kooperation mit dem jeweiligen Hausarzt betreut. Eine wesentliche Aufgabe des Medizinischen Versorgungszentrums ist hier die spezielle ambulante Palliativmedizin.

Neben körperlichen Erkrankungen ist auch die Abklärung und Behandlung seelischer Störungen möglich. Ein Schwerpunkt ist die Unterstützung bei psychischen Erkrankungen im Rahmen von Tumorleiden, aber auch bei anderen schweren körperlichen Erkrankungen. Bei akuten seelischen Krisen kann zeitnah Hilfe angeboten werden.

Hier geht´s zur Webseite des MVZ