Parkplätze am Klinikum Garmisch-Partenkirchen werden ab 1. März wieder überwacht

Die Überwachung der Parkplätze am Klinikum Garmisch-Partenkirchen wird ab dem 1. März 2024 durch die Verkehrsüberwachung wieder durchgeführt.

Die ausgewiesenen Besucherparkplätze befinden sich wie bisher gegenüber dem Haupteingang des Klinikums. Innerhalb dieser Zone darf mit Parkscheibe drei Stunden geparkt werden. Ausgenommen sind selbstverständlich Bereiche, die separat ausgeschildert sind (wie z. B. Kurzzeit- und Behindertenparkplätze).

Profil

Liebe Patientinnen und Patienten,
Angehörige und Interessierte,

das Prostatakrebszentrum am Klinikum Garmisch-Partenkirchen bietet das gesamte Spektrum moderner Diagnostik und innovativer Therapieformen der modernen Urologie an. Mit Hilfe der roboter-assistierten Chirurgie können neben nahezu allen großen urologischen Tumoroperationen auch Stein- und Inkontinenzoperationen sowie rekonstruktive Eingriffe minimal-invasiv durchgeführt werden. Dabei steht der Patient stets im Mittelpunkt unseres Handelns. Das persönliche Gespräch und der einfühlsame Umgang sind uns dabei sehr wichtig.

Um jedem Patienten die bestmögliche Therapie nach den aktuellsten Erkenntnissen und neuesten Behandlungsstandards anzubieten, arbeiten wir dabei mit Experten aus der Onkologie, der Radiologie, der Strahlentherapie, der Pathologie und vielen weiteren Kooperationspartnern eng zusammen.

Chefarzt

Dr. med. Michael A. Reiter
Facharzt für Urologie

Oberarzt

Dr. med. Korbinian Klotz
Koordinator des Zentrums

Kontakt

Sekretariat

Tel. +49 (0)8821 77-1400
Fax +49 (0)8821 77-521402

Publikationen & Auszeichnungen

Zertifikat "International qualifiziertes PCO-Zentrum"


Herunterladen