Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist für Besucher wieder geöffnet

Öffnungszeiten für Besuche:
Standort Garmisch-Partenkichen: von 15 bis 18 Uhr
Standort Murnau: von 14 bis 18 Uhr 

Unabhängig vom Impfstatus müssen alle Besucher grundsätzlich symptomfrei sein und ein negatives Testergebnis vorweisen (PCR-Test nicht älter als 48 Stunden oder Antigen-Schnelltest nicht älter als 24 Stunden). 

Kostenlose Corona-Schnell-Tests vor dem Haupteingang des Klinikums Garmisch-Partenkirchen 
Öffnungszeiten: 

Mo-Fr  07.30 Uhr - 12.00 Uhr und 13.00 Uhr - 18.00 Uhr
Sa-So  14.00 Uhr - 18.00 Uhr

Hier finden Sie weitere Infos zu unseren Besuchsregelungen.

 

Murnau

Unser Leistungsspektrum am Standort Murnau

Leitung des Standortes Murnau

Ärztlicher Leiter

Priv.-Doz. Dr. med. Philipp Baumann

Pflegerische Leitung

Sabrina Schmuttermair

Kontakt

Sekretariat/Sprechstundenambulanz

Tel. +49 (0)8841 48-2520
Fax +49 (0)8841 48-2944

Belegungsmanagement/Wahlleistungen

Tel. +49 (0)8841 48-3585

Pforte/Telefonvermittlung BG Unfallklinik Murnau

Tel. +49 (0)8841 48-0

Kontakt & Sprechzeiten

Se­kre­ta­ri­at/​Sprech­stunden­ambulanz

Anna-Lena Jäger

Tel. +49 (0)8841 48-2520
Fax +49 (0)8841 48-2944

Anne Matheis

Tel. +49 (0)8841 48-2520
Fax +49 (0)8841 48-2944

Karin Schilling

Tel. +49 (0)8841 48-2919
Fax +49 (0)8841 48-2944

Sprechzeiten

Gastroenterologie

Chefarzt Prof. Dr. med. Hans-Dieter Allescher

DI: 14:00 – 16:00 Uhr
FR: nach telefonischer Vereinbarung

Vorgespräche Magen-/Darmspiegelung montags bis freitags nach telefonischer Vereinbarung.

Kardiologie

Chefarzt Dr. med. Hans-Christian Mochmann

MO, DO: 13:00 – 15:00 Uhr

Leiter Rhythmologie - Oberarzt Dr. med. Gerd Bürkle
nach telefonischer Vereinbarung

Leiter Interventionelle Kardiologie - Oberarzt Priv.-Doz. Dr. med. Simon Schneider
nach telefonischer Vereinbarung

Pulmologie

Oberärztin Dr. med. Anja Schaumann
nach telefonischer Vereinbarung

Onkologie

Chefarzt Dr. med. Helmut Lambertz

MI: nach telefonischer Vereinbarung

Sollten Sie Ihren Termin nicht einhalten können, informieren Sie uns bitte rechtzeitig - vielen Dank!

Bitte bringen Sie folgende Unterlagen zur Untersuchung mit:

  • Überweisung bzw. Einweisung vom Hausarzt oder Facharzt
  • Versichertenkarte
  • Röntgenbilder und weitere vorliegende Befunde, nach Möglichkeit auf CD-ROM (z.B. von Computertomografien, Kernspinuntersuchungen, EKG, Labor)

Privatpatienten benötigen keine Überweisung/Einweisung.