Corona-Virus Aktuell

_______________________________________________________________________

Besuche

Sehr geehrte Besucherin,
sehr geehrter Besucher,

aufgrund der aktuellen Situation bitten wir folgendes zu beachten:

Zum Schutz unserer Patienten, Mitarbeiter und für Ihre persönliche Sicherheit sind im gesamten Klinikum Garmisch-Partenkirchen bis auf weiteres keine Patientenbesuche möglich.

Ausnahmeregelungen in Absprache mit Medizinern und Pflegkräften gelten für:

  • ein Elternteil eines erkrankten Kindes
  • werdende Väter
  • einen Angehörigen eines Palliativpatienten

Darüber hinaus möchten wir Sie informieren, dass das Klinikum ausschließlich über unser vorgelagertes Zelt zugänglich ist.

Vielen Dank für Ihr Verständnis und Ihre Unterstützung!

_______________________________________________________________________

Sprechstunden

Sehr geehrte Patientinnen,
sehr geehrte Patienten,

bei Bedarf an Sprechstunden unserer Fachabteilungen, z. B. bei akuten Schmerzen, Entzündungen mit Krankheitsgefühl oder bei Verdacht bzw. nachgewiesener Tumorerkrankung können Sie diese unter den bekannten Telefonnummern wie gewohnt erreichen.

Wir werden Ihnen soweit möglich, Fragen gerne telefonisch beantworten bzw. gemeinsam mit Ihnen das weitere Vorgehen besprechen und individuell Termine abstimmen.

Wir bitten um Ihr Verständnis!

_______________________________________________________________________

Maßnahmen und Empfehlungen aufgrund des Coronavirus

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen hat sich auf die aktuelle Corona-Lage eingestellt.

Wir haben umfängliche Kapazitäten für die Betreuung schwer erkrankter Corona Patienten geschaffen.

Unabhängig davon ist unser Haus weiterhin für ALLE Notfallpatienten verfügbar.

Zum Schutz von Patienten, Angehörigen, Mitarbeitern und der Bevölkerung im Landkreis haben wir einen Besucherstopp veranlasst und jegliche Publikumsveranstaltungen abgesagt.

Wir haben einen Krisenstab gegründet, die täglich die aktuelle Lage bewertet und entsprechende Maßnahmen daraus ableitet. Die Krankenhaushygiene ist in alle Prozesse eingebunden.

Zusätzlich befinden wir uns in enger Abstimmung mit dem Gesundheitsamt, den Rettungsdiensten und anderen Gesundheitseinrichtungen im Landkreis.

Unser Handeln richtet sich strikt nach den Leitlinien und Hygienevorschriften des Robert-Koch-Instituts (RKI) sowie nach Anordnungen und Vorgaben der zuständigen Behörden auf Bundes- und Landesebene aus.

Wichtige Links:

_______________________________________________________________________

Wäscheanlieferung für Patienten durch Angehörige

Der Empfang am Klinikum Garmisch-Partenkirchen wird mit Inkrafttreten der Besuchersperre ab dem 17.03.2020 die Wäsche für Patienten annehmen, welche die Angehörigen vorbei bringen können.

Die Weiterleitung werden wir intern organisieren.

Wir bitten um Ihr Verständnis.