endogap Klinik für Gelenkersatz

Die endogap Klinik für Gelenkersatz im Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist seit 45 Jahren spezialisiert auf den künstlichen Ersatz von Hüft- und Kniegelenken. Mit rund 2.300 Operationen im Jahr und knapp 50.000 Operationen insgesamt gehört die endogap Klinik zu den Top Five der endoprothetischen Spezialkliniken in Deutschland.
Die bedeutende Rolle bei der Entwicklung neuer Implantate und schonender Operationstechniken wurde in Fachkreisen mit dem Begriff "Garmischer Schule“ gewürdigt. Im November 2012 zeichnete die Deutsche Gesellschaft für Orthopädie und Orthopädische Chirurgie (DGOOC) endogap als zertifiziertes Endoprothetikzentrum aus. 

Chefarzt Dr. Christian Fulghum und seine Leitenden Ärzte Dr. Florian Wolpert, Dr. Rolf Schipp und Wolfgang Reng verfügen über langjährige Erfahrung auf dem medizinischen Fachgebiet der Endoprothetik, von der Voruntersuchung über die Planung und Operation bis hin zur Nachbehandlung. Hohe Kompetenz sowie ein umfangreiches Angebot verschiedener Gelenkimplantate bieten den Patienten die Sicherheit einer optimalen medizinischen Versorgung. Wechseleingriffe (Revisionen) mit speziellen Implantaten und ausgereiften Operationstechniken gehören ebenso zum Leistungsspektrum der endogap Klinik.

Die endogap ist in das Klinikum Garmisch-Partenkirchen eingebettet, somit können die Ärzte jederzeit auf andere Fachabteilungen und medizinische Spezialisten (z. B. Kardiologen) zugreifen. Im Bedarfsfall stehen moderne Großgeräte, wie Herzkathetermessplatz, Computertomograph oder Kernspintomograph zur Verfügung – für die bestmögliche Versorgung rund um den operativen Eingriff und eine umfassende individuelle Betreuung während des stationären Aufenthalts.

Kontakt
Elvira Schleich
Tel. +49(0)8821 77-12 45
Fax +49 (0)8821 77-12 97
Email

 


Hier geht es zum Internet Auftritt der endogap Klinik für Gelenkersatz

Hier stellt Chefarzt Dr. Christian Fulghum die endogap Klinik für Gelenkersatz persönlich vor.

Seitenanfang