Herzlich willkommen im Klinikum Garmisch-Partenkirchen

Inmitten der alpenländischen Region von Oberbayern, umgeben von Alpspitze und Zugspitze, liegt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen, Akademisches Lehrkrankenhaus der Ludwig-Maximilians-Universität München (LMU).

Hier arbeiten rund 1.300 qualifizierte und motivierte Mitarbeiter; es stehen 485 Betten sowie modernste diagnostische und therapeutische Einrichtungen zur Verfügung. In 17 spezialisierten Fach- und Belegabteilungen bieten wir unseren Patienten rund um die Uhr die bestmögliche medizinische Vollversorgung an. Als gemeinnütziges Haus ist es uns ein besonderes Anliegen, unsere Patienten, Mitarbeiter und Partner in den Mittelpunkt unseres Handelns zu stellen.

Die endogap Klinik für Gelenkersatz im Klinikum Garmisch-Partenkirchen ist seit 45 Jahren spezialisiert auf den künstlichen Ersatz von Hüft- und Kniegelenken. Sie gehört zu den Top Five der endoprothetischen Spezialkliniken in Deutschland; in Bayern ist sie die führende Klinik für Gelenkersatz. Die Akut-Versorgung  von Bergunfällen und Sportverletzungen durch unsere Fachabteilung Unfallchirurgie & Sportorthopädie bildet einen weiteren Schwerpunkt unseres Klinikums, ein Hubschrauberlandeplatz befindet sich direkt auf dem Klinikumsgelände.

In Murnau, rund 25 km von Garmisch-Partenkirchen entfernt, betreibt das Klinikum Garmisch-Partenkirchen seit Juli 2007 an der Berufsgenossenschaftlichen Unfallklinik Murnau (BGU) ein weiteres hochleistungsfähiges Zentrum Innere Medizin.

Das Klinikum ist seit 2004 nach dem Qualitätsmodell „Kooperation für Transparenz und Qualität im Krankenhaus (KTQ)“ zertifiziert.

Ihr Team vom Klinikum Garmisch-Partenkirchen
Kompetent . Innovativ . Sympathisch