Klinikum - Daten & Fakten

Das Klinikum Garmisch-Partenkirchen - als wichtiger Arbeitgeber der Region - beschäftigt rund 1.300 Mitarbeiter und verfügt über insgesamt 485 Planbetten. Jährlich werden rund 23.000 Patienten bei einer durchschnittlichen Verweildauer von 6,05 Tagen stationär behandelt, ambulant werden rund 30.000 Patienten jährlich versorgt.

Unsere Patienten kommen sowohl direkt aus der Region als auch aus dem gesamten Bundesgebiet und dem Ausland. Die Verteilung sieht wie folgt aus: 67% sind aus dem Landkreis Garmisch-Partenkirchen und 20% stammen aus Oberbayern (ohne Landkreis Garmisch-Partenkirchen). Aus dem übrigen Bundesgebiet und dem Ausland kommen 13% zu uns ins Klinikum.

Für besondere Notfälle ist unser Klinikum mit einem Hubschrauberlandeplatz zur schnellen Versorgung von Verunglückten und lebensbedrohlich Erkrankten ausgestattet.